Hyaluronsäure Pulver verarbeiten

Hyaluronsäure ist in der Kosmetikbranche ein wahrer Alleskönner und wird oft in Seren und Cremes verwendet, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihr ein strahlendes Aussehen zu verleihen. Aber wusstest du, dass du dein eigenes Hyaluronsäure-Serum zu Hause herstellen kannst?

Es ist ganz einfach und erfordert nur wenige Zutaten. Das wichtigste ist natürlich die Hyaluronsäure, die du in Pulverform bei uns im Shop finden kannst. Dann benötigst du nur noch destilliertes Wasser, das als Lösungsmittel dient.

Um dein eigenes Hyaluronsäure-Serum herzustellen, mische einfach 1g Hyaluronsäure-Pulver mit ca. 100ml destilliertem Wasser. Rühre die Mischung gut um, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat. Du kannst auch ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzufügen, um dem Serum einen angenehmen Duft zu verleihen.

Bewahre das Serum am besten in einer dunklen, undurchsichtigen Flasche auf, damit es vor Licht geschützt ist. Trage das Serum morgens und abends auf die gereinigte Haut auf und lasse es gut einziehen, bevor du deine gewohnte Feuchtigkeitscreme aufträgst.

Die Flaschen erhälst du bei Bedarf auch bei uns im Shop unter Violettglas.

Die regelmäßige Anwendung von Hyaluronsäure-Serum kann dabei helfen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, sie geschmeidiger zu machen und das Auftreten von feinen Linien und Falten zu reduzieren. Also probiere es doch mal aus und verwöhne deine Haut mit diesem selbstgemachten Serum!