Kolloidales Silber wird in der Kosmetikindustrie häufig als Konservierungsmittel verwendet. Es besitzt antimikrobielle Eigenschaften und kann das Wachstum von Bakterien, Pilzen und anderen Mikroorganismen in kosmetischen Produkten verhindern.

Die Verwendung von kolloidalem Silber als Konservierungsmittel hat einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Konservierungsmitteln wie Parabenen oder Formaldehydabspaltern. Es ist natürlichen Ursprungs und wird aus Silberpartikeln hergestellt, die in destilliertem Wasser suspendiert sind. Es ist daher als "grünes" Konservierungsmittel bekannt.

Da es antimikrobiell wirkt, kann kolloidales Silber das Verderben von kosmetischen Produkten verhindern und ihnen eine längere Haltbarkeit verleihen. Es wird oft in Produkten wie Gesichtscremes, Lotionen, Make-up, Sonnencremes und Shampoos verwendet.

Es wird angenommen, dass kolloidales Silber auch entzündungshemmende Eigenschaften besitzt und bei Problemen wie Akne, Hautreizungen oder Ekzemen helfen kann. Es wird manchmal auch in natürlichen Deodorants eingesetzt, um Geruchsbildung zu verhindern.


Viel Freund beim ausprobieren.